Kleines Compendium

Hier mal eine kleine Seite für Regeln, die oft nicht gewusst oder falsch benutzt werden.

  • Man kann Gegner nur im Nahkampf "Flanken". Genauer gesagt muss man sich auf einem Feld befinden, das an das des Gegners grenzt. Daher ist es nicht möglich aus der Ferne zu flanken und dadurch Combat Advantage zu erhalten. Also Ranger/Warlocks/Rogues usw. die aus dem Fernkampf (Min. 1 Feld entfernt von dem Gegner) angreifen haben keine +2 auf ihre Attacke und Rogues dadurch auch keine Sneak Attack weil man kein CA hat. Allerdings ist es möglich aus dem Nahkampf mit einer Fernkampfattacke auf den Gegner zu schiessen (hierdurch erhält dieser eine Opportunity Attack) und CA zu behalten da man ihn flankt.
  • Charaktere, die auf unter 0 HP fallen und noch (save ends)-Effekte haben, behalten diese Effekte(z.B. 5 Ongoing Fire damage). Die Charaktere müssen zusätzlich zu ihrem Death Saving Throw für jeden (save ends) Effekt einen Saving Throw machen und erhalten weiterhin Schaden von diesen Effekten. Hierbei ist zu bemerken, dass ein Charakter, dessen negative HP seinen Bloodied-Wert überschreitet, stirbt.
  • Ongoing Damage 1x1: Man kann nicht ZWEI Ongoing Damage Effekte des gleichen Typs haben. Was zu klären mt dem Meister ist, was bei "untyped" Schadensarten passiert.(hier ist noch nichts bekannt von den Entwicklern). Aber man kann nicht 10 ongoing fire und 5 ongoing fire haben. Hier wird der höhere Wert genommen. Es ist allerdings möglich, 5 Poison und 5 Fire und 5 Necrotic gleichzeitig zu haben.
  • Prone: Man kann sich auf Felder bewegen, wo sich Prone Charaktere befinden. Wenn diese in ihrem Zug wieder aufstehen, shiften sie als Teil ihrer Aufsteh-Bewegung in ein angrenzendes Feld.
  • Damage Rolls und Enchantment Bonus: um den Enchantment Bonus einer Waffe oder eines Implements auf den Schaden zu addieren, muss es einen Schadenswurf geben. Also muss man min. einen Würfel würfeln. Falls das nicht der Fall ist und man macht einen festgelegten Schaden von z.B. 5 Radiant addiert man seinen Enchantment Bonus nicht.
  • Implement und Weapon Proficency - Ist immer eine Entweder-Oder Geschichte - Wenn Implement bei der Power steht benutzt man nur den Enchantment Bonus der "Waffe", und addiert auf den Attack Roll nicht den Bonus von Weapon Proficency
  • Implement und Weapon Focus - Funktioniert. Ein Wizard, Warlock oder Swordmage, der das feat Weapon Focus (+1 Damage) für seine Waffe nimmt, bekommt diesen Schadensbonus auch auf seine Spells, wenn er die Waffe als Implement benutzt (Staff, Pact Blade, etc.). Achtung: Rods, Wands, Orbs und Holy Symbols sind keine Weapon Group und können daher nicht als Weapon Focus genommen werden.
  • Powers - was alles passieren kann: On Hit, On Miss, Effect, Sustain x. On Hit geschieht nur, wenn man das Ziel trifft, On Miss nur, wenn man das Ziel verfehlt. Effect tritt immer ein, egal ob man trifft oder verfehlt. Sustain Minor/Move/Standard: Man muss die entsprechende Aktion aufbringen, um den Effekt aufrechtzuerhalten.
  • Feats: Dwarven Weapon Training & Eladrin Soldier: Mit diesen Feats erwirbt man auch gleichzeitig die Fähigkeit, Superior Weapons zu benutzen, die normalerweise ein Extra-Feat kosten. Das beinhaltet vor allem die Waffen aus dem Adventurer's Vault!
  • Ready an Action - Man wendet seine Standard Action darauf, etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt (Trigger) zu machen. Man verändert dabei seine eigene Initiative nicht. Frage an den Meister endet der Zug des Spielers normal oder dann wenn man er seine readied action macht? (aus dem PHB: Reset Initiative: After you resolve your readied action, move your place in the initiative order to directly before the creature or the event that triggered your readied action. Wenn die readied action nicht getriggert wird, bleibt die ini gleich. Wenn sie aber getriggert wird, dann verschiebt sie sich schon. Um die Sache straight zu machen und total dem RAW zu folgen: Ready an action kostet eine Standard-Action, verlängert also nicht künstlich deinen Turn. Nach dem readien/moven/minorn wird normal gesaved und Effekte enden. Die getriggerte Action ist dann eine immediate reaction (vgl. PHB), braucht also auch deinen "immediate-pool" für die Runde auf. Ok weil ich mal wieder Forum gestöbert hab und einer hatte die Frage:"Wenn ich immobilized bin und eine Action ready auf "wenn ich mich wieder bewegen kann". dann geht mein Zug zuende ich save, kann mich bewegen und charge."
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License